Reus wechselt zum BVB nach Lüdenscheid


von himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt… so schnelllebig ist das Fußballgeschäft. Hatte vor ein paar Tagen noch sport1.de vermeldet, das der Shooting Star der Borussia Mönchengladbach dem Verein noch bis 2013 erhalten bleibt, so kam heute der rasante Absturz ins Bodenlose.

Auf der im Moment nicht erreichbaren Homepage borussia.de wird der Wechsel von Marco Reus im Sommer 2012 für voraussichtliche 17,5 Mio € nach Lüdenscheid bekanntgegeben. Reus der für knapp 1 Mio € vor 2 Jahren zu den Fohlen gewechselt ist und dort zu einem Nationalspieler und Stürmer par excellence gereift ist, gibt im Gespräch mit Manager Max Eberl an, wegen besserer Aussichten auf internationale Spiele zurück in seine Heimat zu wollen. Damit erhalten die Bayern, Real Madrid und Arsenal London vorerst das Nachsehen. Uli wir hören nix…

Deutsch: Marco Reus - Mittelfeldspieler von Bo...

Image via Wikipedia

Der frühzeitig angezeigte Wechsel bietet Borussia Planungssicherheit. Für die erwarteten Transfer Einnahmen kann Gladbach in Spieler investieren und die Last, die allzu oft auf den Schultern weniger Spieler lastete breiter verteilen. Junge talentierte Spieler wissen, das Borussia beste Optionen für einen Reifungsprozess bietet. Mit Neuzugang Tolga Cigerci und auch Patrick Herrmann stehen 2 Spieler bereit, die in der Rückrunde zeigen können, das sie mit Borussia noch Ziele haben und die herausragenden Rückrunde der letzten Saison und die tolle Hinrunde der aktuellen Spielzeit toppen können.

Dem Trainer Lucien Favre und dem Manager Max Eberl bleibt zu wünschen, das sie auch in Zukunft ein glückliches Händchen mit den Spielern haben und Borussia mittelfristig in die Spitzenränge der Bundesliga führen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s