Kurzmitteilung

dpa tickert: Terrorpläne mit ferngesteuerten Mini-Flugzeugen


Terrorpläne mit ferngesteuerten Mini-Flugzeugen gegen Pentagon
Washington (dpa) – Er wollte mit Sprengstoff gefüllte Mini-Flugzeuge per Fernsteuerung in das US-Verteidigungsministerium und den Kongress rasen lassen – jetzt ist der Mann festgenommen worden. Der US-Bürger ist schon seit längerer Zeit von Undercover-Agenten des FBI beobachtet worden, von denen er auch vermeintlichen Sprengstoff kaufte. Der 26-Jährige plante, nach der Attacke mit den Flugzeugen auf fliehende Menschen zu schießen.

So, ich vermute mal das verschiedene überregionale deutsche Zeitschriften mit Al-Kaida und Co verbandelt sind. Für Probe Abonnements werden regelmäßig ferngesteuerte Miniflugzeuge als Giveaway herausgegeben. Ein Schelm, wer Übles dabei denkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s