clash of bakermen, part 1


Im ewiglichen Kampf der Koblenzer Bäckereien um das beste Angebot, ist in der Kategorie Großkaliber im Biss, die Bäckerei Hoefer ganz klar in Front gegangen. Das 1/2 belegte toskanische Fladenbrot zu 2,70 € ist deutlich leckerer, saftiger, belegter und günstiger als das vom Bäcker Hommen ins Rennen geschickte belegte Baguettbrot zu 3,30 €. Dieses glänzt lediglich durch den Geiz der Bestückung. Bei der großen Menge an Teig den das Baguette Brötchen im Originalzustand aufweist, verliert sich die magere Belegung mit Wurst und Käse und das Gesamtwerk schmeckt reichlich trocken und Teig-dominiert. Der toskanische Fladen ist dagegen gut mit Frischkäse bestrichen, Soßen begossen, reichlich Gemüse garniert, handlich, weich und durch die Wahl des Brotes auch würzig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s