Geiz ist ungeil


Die Initiative des Saturn Elektromarktes hat ungewollte Resultate erzeugt 😦

Bei meinem Medion PC hat die Grafikkarte nach 1,5 Jahren den Geist aufgegeben. Gehe ich also zu einem Saturnmarkt, um mir dort eine neue zu holen. Die alte Karte hatte ich ausgebaut und mitgebracht.

Zeige ich diese also einem Mitarbeiter, der sich dort in der PC-Abteilung aufhielt. Leider kannte sich der Herr damit nicht aus und wies mich zu seiner fähigeren Kollegin. Die Kollegin sagte mir es sei ein sogenannter Uralt APC Steckplatz. Das es kein aktueller APC und auch keine PCI war hatte ich dank einer Zeichnung, die zur Erläuterung an den dort verkauften Karten angebracht war, schon herausgefunden. Meine Frage ob sie denn soetwas noch anbieten würde, wurde lachend verneint.

Schade, ich wollte doch dort Umsatz machen. Naja, soeben finde ich einen Artikel über Grafikkarten in der Rhein-Zeitung. Hmm die Karte auf dem Bild sieht doch so ähnlich aus wie meine. Und das soll uralt sein? Fragen über Fragen. Laut Text gibt es einen sehr aktuellen Steckplatz namens PCIe. Wikipedia zeigt mir dazu einen Anschluß, der genauso ausschaut wie der in meinem Motherboard. Problem gelöst. Da Saturn so etwas laut der freundlich lachenden Dame nicht anbietet, kaufe ich jetzt bei Expert. Und vielleicht auch häufiger dort.

Ich würde begrüßen, wenn Saturn seine Sparwut überwindet und etwas in die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter investiert. Dann muß ich von dort nicht unzufrieden gehen und mein Geld in anderen Elektronikmärkten ausgeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s