Krawallkinder raus


Jede Fußball-Mannschaft hat die Krawallkinder Fans. Verständlicher gesprochen Ultras. Sie bekommen noch keine Kippen im Laden aber machen Radau. Wir sind nicht in Italien oder England, wir sind in Deutschland. Noch! Heute hatten die Krawallkinder eine tolle Plattform im DSF. Die Krawallkinder der einen Mannschaft haben das Heiligtum, die Krawallkinder Fahne der anderen Mannschaft geklaut und provokativ in die Fernsehkameras gehalten. Die Krawallkinder, die bestohlen wurden, haben Feuerwerkskörper gezündet. Hoffentlich sind sie alle auf Zelluloid verewigt, hoffentlich bekommen sie alle Stadionverbot. Bis sie erwachsen geworden sind. Denn heute haben sie 2 Punkte gekostet. Wir waren am gewinnen, wir haben 1:0 geführt, wir haben Druck gemacht. Aber durch die Aktionen der Krawallkinder wurde das Spiel unterbrochen, der Spielfluß auch. Und dann war der Gegner einen Schritt schneller, der Schiedsrichter hat falsch gepfiffen und der Torhüter nicht gehalten. Die Krawallkinder haben 2 Punkte auf dem Gewissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s