Oh du schönes Böhmer Land


Die DDR-Mentalität ist schuld an hoher Babymordrate! Dieser artikulierte Blödsinn identifiziert den Verfasser als unfähig der Moderation und der Logik, was er in seinem Job aber dringend nötig hätte. Der Mann heißt Wolfgang Böhmer und ist derzeit Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt. Seinen Lebensweg machte er in einem System in dem sich die Gesellschaft und der Staat um Mütter und Kinder gekümmert hatte, als ehemaliger Frauenarzt sollte er sich daran erinnern können. Die Mütter der getöteten Kinder kennen die DDR kaum, vielleicht nur noch vom Hören-Sagen der älteren Generationen. Also was reitet einen wichtigen deutschen Politker so einen hanebüchenen Schwachsinn zu erklären? Will er damit von seiner eigenen mißlungenen Politik ablenken, die auch dazu führt das die Menschen die Hoffnung verlieren, Angst vor der Zukunft haben, Angst die eigene Existenzgrundlage zu verlieren. Das Kinder als Belastung angesehen werden. Dies ist es was die jungen Mütter von heute interessiert. Und nicht der Blick in eine Vergangenheit die schon seit fast 20 Jahren überholt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s