Pizza grandioso


Es gibt einfachere Gerichte als Pizza. Aber die kann man an einer Hand abzählen…

1 1/2 Würfel Hefe in 1/8 l lauwarmen Wasser auflösen. Die Mischung in einen Ring aus 300 g Mehl schütten und an einem warmen Platz etwa 15 min. gehen lassen. (Tipp: ich schalte dazu immer den Elektrobackofen ein, aber kleiner als die kleinste Stufe. Die Temperatur sollte aber 40°C nicht übersteigen, sonst stirbt die Hefe ab. 2 eine ordentliche Prise Salz und 1 El weiche Butter zufügen und gut verkneten. Noch einmal für 30 min. in den lauwarmen Backofen damit der Teig aufgehen kann. 3 Wenn der Teig auf doppelte Größe angewachsen ist, herausnehmen und noch einmal gut verkneten. Danach in 2 Portionen teilen und dünn in die Form ausrollen. Die Menge Teig ergibt 2 runde Bleche von 28 cm Durchmesser. Beim Italiener wird dies als große Pizza verkauft. 4 den Pizzateig nach Wunsch belegen ( z.B. 4 El stückige Tomaten, 4 Scheiben kleingeschnittene Salami, 1 Mozzarella-Käse, 1 Tl Olivenöl und gemischte ital. Kräuter) und für 15-20 min in den auf 230 °C vorgeheizten Backofen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s